1. Jugend-Königsangeln 23. April 2016

Anika Heckmann gewinnt erstes "Früh auf" Jugend- Königsangeln der Saison

Die Jugendgruppe des Sportangelvereins „Früh auf“ Heide führt eine Vielzahl von Aktivitäten jedes Jahr durch. Viele haben natürlich etwas mit dem Angeln zu tun, so wie die Gemeinschaftsangeln zur Ermittlung des Jugendanglerkönigs.
Zum Auftakt der Angelsaison trafen sich nun 15 Jugendliche des Sportangelverein „Früh auf“ Heide an den Vereinsgewässern im Süderholmer Moor. Viele Tipps zum Angeln erhalten die Jugendlichen während des Angelns von den Jugendwarten Kalle Wesch und Björn Jacobsen. Die Jugendlichen hatten während des Angelns mit recht kühlen Winden zu kämpfen. Zudem waren die Fische, insbesondere die Edelfische, an diesem Nachmittag recht beißfaul, so dass die Jugendlichen nur geringe Mengen an Rotaugen und Brassen und ein paar Katzenwelse auf die Waage brachten. Das Mädchen auch was vom Angeln verstehen, zeigte Annika Heckmann, die die größte Fangmenge an Weißfisch an der Waage präsentierte. „Früher war das Angeln eine reine “Männersache”. Das ist heute vorbei. In unserer Jugendgruppe können natürlich auch Mädchen mitmachen,“ erläutern die Jugendwarte.



Freuen durften sich die fünf Erstplatzierten (Bild oben), die aus den Händen der Jugendwarte die Gutscheine für Angelgerät überreicht bekamen. Prämiert wurden Siegerin Annika Heckmann (2. v. re.), Finn Göttsche (li.), Tom Schmidt (re.) , Marcel Wesch (mi.) und Lars Brandt (2.v.re.). Die Platzierungen des ersten Königsangeln gehen in die gesamte Jahreswertung um die Königskette mit ein und wer kein „Petri Heil“ hatte, kann sein Glück beim nächsten Königsangeln am 21. Mai, bei dann sicherlich angenehmeren Temperaturen, versuchen.

Weitere Fotos vom 
1. Jugend-Königsangeln
hier anklicken!