2. Jugendkönigsangeln
(16.5.2009)

„Früh auf“ Heide Nachwuchs wirft Rute aus
Nils Göttsche gewinnt zweites Hegefischen der „Früh auf“ Anglerjugend

 Die Jugendwarte Rainer Erbar und Björn Jacobsen waren mit der Beteiligung jedoch nicht mit den Fangergebnis des zweiten Königsangeln der Jugendgruppe des Sportangelvereins „Früh auf“ Heide zufrieden. 22 Petri-Jünger trafen sich im Ostroher Moor. Im Laufe des vierstündigen Hegeangelns konnten von den Petri-Jüngern neben Weißfischen auch drei Schleie und ein Aal an Land gezogen werden. Tagessieger Nils Göttsche hatte den richtigen Köder für Edelfische gewählt. Ihm gingen gleich zwei Schleie an den Haken, so dass er unangefochten Tagessieger wurde.
 
Freuen durften sich die fünf Erstplatzierten 1. Nils Göttsche, 2. Sascha Lederer, 3. Benjamin Flor, 4. Thoren Bach und 5. Stefanie Krohn, die aus den Händen der Jugendwarte die Erinnerungspreise überreicht bekamen.

 Fotos vom 
2. Jugendkönigsangeln
hier anklicken!