2. "Früh auf" Erwachsenen- Königsangeln
(3. Mai 2008)

Ingrid Bach beste Anglerin beim „Früh auf“ Königsangeln

 Nach fünf Stunden des Ausharrens an den Vereinsgewässern im Süderholmer Moor bei schönstem Frühlingswetter, hatten die 34 Angler beim zweiten Gemeinschaftsfischen für die „Früh auf“ Königswertung eine mäßige Fangbilanz vorzuweisen. Gleich 14 Angler blieben ohne Fangerfolg. Aufgrund der Laichzeit der Weißfische konnte von den Petrifischern nicht die gewohnte Menge an Weißfischen gefangen werden, doch die Größe der Fische war dafür um so erstaunlicher. Auch wurde wieder eine stattliche Anzahl von Schleien registriert. Die Angler staunten nicht schlecht, als ihnen an diesem Tage eine Frau zeigte, wie geangelt wird. Ingrid Bach hatte die besten Köder gewählt und konnte insgesamt fast 30 Pfund Weißfisch und eine Schleie von zwei Pfund an der Waage präsentieren, was sie unangefochten auf den ersten Platz brachte. Auf dem zweiten Platz folgte Kalle Wesch, dem zwei Schleie an den Haken ging. Die weiteren Plätzen belegten: Andreas Flor, Holger Rodenborg und Kai Kuchel

Die freudestrahlenden Sieger des zweiten „Früh auf“ Königsangeln: 
Siegerin Ingrid Bach (mi.), Zweitplatzierter Kalle Wesch (li.) und der Drittplatzierte Andreas Flor

Fotos vom 
2. Erwachsenen-Königsangeln
hier anklicken!