2. "Früh auf" Erwachsenen- Königsangeln
(9.5.2009)

Wolfgang Köhne fängt prächtigen Spiegelkarpfen von über zehn Pfund

Wolfgang Köhne konnte das zweite „Früh auf“ Hegefischen für sich entscheiden. Er überlistete einen Spiegelkarpfen von über zehn Pfund und konnte somit wichtige Punkte für die Königswertung sammeln. Nach fünf Stunden des Ausharrens an den Vereinsgewässern im Ostroher Moor, hatten die 44 Angler eine gute Fangbilanz vorzuweisen und lediglich 12 Angler gingen leer aus. Zwar konnten aufgrund der Laichzeit der Weißfische nicht die gewöhnlichen Mengen an Weißfischen gefangen werden, doch die Größe der Fische war dafür umso erstaunlicher. So staunten die Angler nicht schlecht, als neben Köhne auch noch Thomas Blask einen Spiegelkarpfen von sechs Pfund und Heinfried Rodenborg einen Schuppenkarpfen von fünf Pfund an der Waage präsentierte.
Die Ergebnisse: 1. Wolfgang Köhne, 2. Thomas Blask, 3. Heinfried Rodenborg, 4. Karl-Heinz Kläden und 5. Rainer Erbar
.

Die besten Köder hatte Wolfgang Köhne (Bild oben) gewählt, der einen Spiegelkarpfen von über zehn Pfund überlistete.


Fotos vom 
2. Erwachsenen-Königsangeln
hier anklicken!