2. "Früh auf" Erwachsenen- Königsangeln
(26. Juni 2011)


Holger Rodenborg fängt größten Fisch und gewinnt „Früh auf“ Hegefischen

Holger Rodenborg (Bild oben) konnte das zweite „Früh auf“ Hegefischen für sich entscheiden. Rodenborg hatte den richtigen Köder für den Fang eines Karpfens gewählt. Ihm gelang es einen Spiegelkarpfen von acht Pfund an Land zu ziehen, der ihm den Tagessieg 
und somit wichtige Punkte für die Königswertung einbrachte. 
Nach sechs Stunden des Ausharrens an den Vereinsgewässern im Süderholmer Moor bei angenehmen Angelwetter, hatten auch die übrigen 25 Angler insgesamt eine gute Fangbilanz vorzuweisen. Immerhin ging keiner der Angler als Schneider nach Hause. Auch wurde eine stattliche Anzahl  Edelfische gefangen. Gleich sieben Anglern gingen stattliche Schleien an den Haken. Hinterm Tagessieger  Rodenborg folgte mit 60 Gramm weniger Fanggewicht knapp geschlagen Rodenborgs Sohn Stefan auf dem zweiten Platz. Die weiteren vorderen Plätze belegten Wolfgang Köhne, Kalle Wesch und Heiko Lubitz.

Fotos vom 
2. Erwachsenen-Königsangeln
hier anklicken!