"Früh auf" Jugend- Königsangeln
(17. Mai 2008)

Melf Haufler bester Angler beim „Früh auf“ Jugend-Königsangeln

Die Jugendwarte Rainer Erbar und Björn Jacobsen des Sportangelvereins „Früh auf“ Heide konnten zum zweiten Jugend-Königsangeln 18 Jungangler im Süderholmer Moor begrüßen. Im Laufe des Hegefischens konnten von den Petri-Jüngern einige Edelfische, wie Karpfen oder Schleie, an den Haken gelockt werden. Große Mengen von Rotaugen und Brassen konnten jedoch von den Junganglern nicht an Land gezogen werden. Den schwersten Fisch fing Tagessieger Melf Haufler, dem ein Karpfen von über fünf Pfund an den Haken ging. Ihm folgten Kevin Wilk (2.), Nils Götsche (3.), Michelle Poremba (4.) und Adrian Erbar. Freuen durften sich die fünf Erstplatzierten, die aus den Händen der Jugendwarte die Erinnerungsplaketten überreicht bekamen.

Fotos vom 
2. Jugend-Königsangeln
hier anklicken!