3. "Früh auf" Jugendkönigsangeln
(13. September 2015)

Annika Heckmann fängt sechs Pfund schwere Schleie

Zum dritten Königsangeln trafen sich trotz der frühen Stunde 10 „Früh auf“ Jugendangler, darunter zwei Mädchen, frühmorgens an den Vereinsgewässern im Ostroher Moor. Mit Winkelpicker, Schwingspitze und Grundrute gingen die Nachwuchsangler auf Fried- und Raubfische. Die Fänge waren aber nicht so berauschend. Neben einigen Brassen, Rotaugen und Karauschen, gingen nur drei Edelfische, Schleie, an den Haken. Über den Tagessieg freute sich Marvin Stuckmann (Bild oben, 2 v. li.). Platz zwei belegte Annika Heckmann, die mit ihrem Köder eine prächtige Schleie von über sechs Pfund überlistete, vor Til Borwieck, Paul Jessen und Pascál Wesch. Das abschließende Jugend-Gemeinschaftsangeln um Königswürden findet am Samstag, 27. September, statt.

Fotos vom
3. Jugend-Königsangeln
hier anklicken