5. Erwachsenen-Königsangeln
(19. August 2012)

„Früh auf“ Petrijünger angeln um Königswürden

25 Angler des Sportangelvereins „Früh auf“ Heide trafen sich frühmorgens um fünf Uhr zum fünften Königsangeln an den Vereinsgewässern im Süderholmer Moor, um den einen oder anderen Fisch an die Angel zu bekommen. Bis auf zwei Angler hatten die Petrijünger dann auch „Petri Heil“.
Wolfgang Köhne hatte an diesem Morgen bei hochsommerlichen Temperaturen die richtigen Köder gewählt. Ihm gingen knapp 30 Pfund Weißfisch an den Haken, was zwar für ihn eine schweißtreibende Angelegenheit war, aber zur Belohnung auch mit großen Vorsprung den Tagessieg bedeutete. Ingrid Bach durfte sich über den Fang eines prächtigen Aal von zwei Pfund freuen, der gleich mittags zu Hause in der Pfanne zubereitet wurde. Als weitere Edelfische für den Kochtopf wurden von den übrigen Anglern vier Hechte, ein Zander und eine Schleie gefangen.

Die drei Erstplatzierten (Bild oben): 1. Wolfgang Köhne, 2. Michael Heckmann und 3. Joachim Claußen.
Da es in der Wertung um die Königskette für den Anglerkönig sehr eng zugeht, wird das abschließende sechste Königsangeln am 30. September mit Spannung erwartet.

Fotos vom 
5. Königsangeln Erwachsene
bitte hier anklicken!