6. Erwachsenen-Königsangeln 1. Oktober 2017

Zum Abschluss der „Früh auf“ Königsangeln fängt Holger Meyn mehrere Edelfische

„Früh auf“ Sportwart Michael Flor zeigte sich mit der Beteiligung des abschließenden Gemeinschaftshegefischen des Sportangelvereins „Früh auf“ Heide zufrieden. 25 Petrijünger versuchten ihr Anglerglück in den Vereinskuhlen im Süderholmer Moor. um eine gute Platzziffer für die Königswertung oder auch nur, um ein paar vergnügliche Stunden am Wasser zu verbringen. Zwar blieben nur vier Petrijünger an diesem Morgen ohne Fang, die Fänge waren jedoch insgesamt nicht zufriedenstellend.
Holger Meyn bewies bei schönstem Frühherbstwetter in den Morgenstunden mit seinen angebotenen Ködern das größte Anglergeschick. Ihm gingen gleich zwei Hechte, eine Schleie, ein Spiegelkarpfen und insgesamt 20 Pfund Brassen an den Haken. Er war somit bester Angler. 
Freude kam auch beim Zweitplatzierten Holger Rodenborg auf, dem zum Ende des Angeltages noch ein Hecht von knapp fünf Pfund als beliebter Speisefisch an den Haken ging. Dritter wurde Andreas Flor. Die mit Spannung erwartete Proklamation des Anglerkönigs der insgesamt sechs durchgeführten Gemeinschaftshegefischen findet auf dem Anglerfest am Samstag, 11. November statt. Der Kartenvorverkauf für dieses Fest hat bereits begonnen.


Weitere Fotos vom 
6. Erwachsenen-Königsangeln
hier anklicken!