Abenteuer Zeltlager an der Eider
8. bis 11. August 2010
 

Unter der Leitung der „Früh auf“ Jugendwarte Björn Jacobsen und Rainer Erbar nahmen insgesamt 15 Jugendliche an einem Wochenend-Jugendzeltlager an der Eider –Wrohmer Strecke- teil. Ihre „Dackelhotels“ bauten die Kids für drei schöne und lustige Tage, aber kurze Nächte, direkt am Gewässer auf dem Vereinsgelände des Wrohmer Angelsportvereins auf. Für viel Abwechslung und Zeitvertreib sorgten die Jugendleiter und ihre Helfer, so dass bei hervorragendem Wetter, guter Stimmung und erlebnisreichen Angeltagen die Tage wie im Flug vergingen.



Die Jugendwarte hatten sich ein sehr abwechslungsreiches Programm ausgedacht. Im Mittelpunkt stand natürlich das Angeln. Beim Angeln am Tage und in der Nacht gingen dem Anglernachwuchs dabei viele Fische an den Haken. Wer Hunger auf etwas anderes als Fisch hatte, begnügte sich mit leckeren Spaghettis oder gegrilltem Fleisch. Beim gemütlichen Lagerfeuer klang ein Wochenende voller sinnlicher Erfahrungen aus: von früh bis nachts in der Natur, zu erleben, mit wie wenigen und unkomplizierten Mitteln man solche Tage bewältigen kann. „Das hat wieder `ne Menge Spaß gemacht. Hoffentlich kommt der nächste Sommer recht schnell,“ freuen sich die Kinder schon auf das nächste Zeltlager.

Fotos vom 
Jugend-Freizeitangeln
hier anklicken!