"Früh auf" Bingoabend ( 25. Januar 2018) 

Tolle Beteiligung und eine Menge Spaß beim Bingoabend des Angelvereins „Früh auf“ Heide

75 „Früh auf“ Angler sowie Freunde und Bekannte des Vereins erfreuten sich in der angelfreien Winterzeit mit den Spielleitern Michael Flor und Holger Meyn beim traditionellen Bingoabend im Vereinslokal „Heider SV Sportcasino“. Nachdem sich alle Spielerinnen und Spieler mit Spielkarten eingedeckt hatten, übernahm „Glücksfee“ Michael Flor die Ziehung der Zahlen.
Im Laufe des Abends hatten die Spielteilnehmer beim eifrigen Auflegen ihrer Gläschen auf die Bingokarten dann alle Hände voll zu tun. Es wurden acht spannende Spielrunden in verschiedenen Variationen, wie z.B. Damenbingo, gespielt, bei denen die Gewinner frische Fleischartikel von Mettwürsten bis zu prächtigen Fleischstücken, Käse oder auch Gutscheine erhielten. Etwas Konzentration und Menge Glück warten gefragt. Und so ertönte in regelmäßigen Abständen der Schlachtruf „Biss“ durch den Saal. Die Heiderinnen Annette Paschke-Stührk und Erika Frank waren die ersten Glücklichen, die an diesem Abend den Ruf „Biss“ durch den Raum ertönen ließen. Stührk (Bild oben) gewann einen großen Hinterschinken und Frank einen wertvollen Einkaufsgutschein auf ihren Glückszahlen. „In fröhlicher Runde und mit viel Spaß hatten wir einen echt tollen Abend“, freute sich Spielleiter Flor. Einige Teilnehmer verließen den Saal mit gefüllten Taschen und einige auch nur mit der Hoffnung, dass sie im nächsten Jahr mehr Glück haben. Der Angelverein bedankt sich für die rege Teilnahme bei allen Gästen die den Weg ins Vereinsheim gefunden hatten und somit für einen unterhaltsamen Abend für Jung und Alt sorgten

 Fotos vom
Bingoabend
hier anklicken!