"Früh auf" Brandungsangeln
(9. November 2013)

Björn Jacobsen
gewinnt erstes gemeinsames Brandungsangeln

11 Erwachsene und leider nur 1 Jugendlicher nahmen am ersten gemeinsamen Brandungsangeln teil. Geangelt wurde von 15.30 Uhr bis 22 Uhr in Klein-Waabs an der Ostsee. Die Angler mussten ihrer Passion bei Sturm und Regen nachgehen. Trotzdem hatten die Petrijünger ihren Spaß und auch die Fangbilanz war zufriedenstellend. Mit Seeringel- und Wattwürmern sowie Heringsfetzen wurden insgesamt 14 maßige Fische gefangen. Über 50 untermaßige Fische wurden wieder ihrem nassen Element überlassen. 

Björn Jacobsen hatte dabei das größte Anglerglück. Er fing am Abend 5 Dorsche. Dem Zweitplatzierten Holger Rodenborg gelang es gleich vier verschiedene Fischarten zu fangen. So konnte er an der Waage 1 Butt , 1 Aalmutter, 1 Seellachs und 1 Dorsch präsentieren. Dritter wurde Uwe Finck dem es gelang 2 Dorsche zu überlisten. 

Weitere Fotos vom 
Brandungsangeln 2013
hier anklicken!