Seniorengemeinschaftsangeln 4. August 2018

Anglerglück für "Früh auf" Vorsitzenden Friedemann Bach beim Seniorenangeln

Über eine sehr gute Fangbilanz durften sich die Senioren beim Seniorenangeln des Angelverein „Früh auf“ Heide freuen. 20 Petrijünger trafen sich an den Vereinskuhlen im Ostroher Moor, um ihr Angelgeschick bei diesem vereinsinternen Gemeinschaftsangeln zu zeigen. 
Nach vier vergnüglichen Stunden am Wasser trafen sich die Senioren zum Verwiegen der Fische, die an diesem Nachmittag, trotz Hitze, sich in bester Beißlaune zeigten. Gleich 11 Schleie konnten den Ködern der Angler nicht widerstehen. Alle Teilnehmer hatten am Ende Fänge an der Waage vorzuweisen.
„Petri Heil“ hieß es nach dem Verwiegen der Fische für den besten Angler, den "Früh auf" Vorsitzenden Friedemann Bach. Bach gelang es gleich 5 Schleie zu überlisten. Auf den Plätzen folgten Joachim Claußen, dem neben Weißfischen auch ein Hecht von 4 Pfund an den Haken ging, und Carsten Münch, der u.a. 12 Pfund Katzenwelse überlisten konnte. Ein gemeinsames Grillen zum Abschluss sorgte für das leibliche Wohl der Seniorenangler.

Erfolgreiche Seniorenangler: Sieger Friedemann Bach (mi.), Carsten Münch (li.) und Joachim Claußen.

Weitere Fotos vom 
Seniorenangeln
hier anklicken!