Aktiver Naturschutz

Dringend erforderliche Arbeitseinsätze

Arbeitseinsatz am 12. und 13. August 2017
Ein weiterer dringend erforderlicher Arbeitseinsatz ist am
12. August, 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und am 13. August, 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr geplant. Für diese Arbeitseinsätze werden mind. 20 Personen benötigt. Für die weitere Planung des Einsatzes erbittet Gewässerwart Manuel Peters, per Handy 0162 1671022 oder per eMail, manuelnorge71@gmail.com, um Anmeldung bis 8. August.

 

Alle Vereinsmitglieder engagieren sich im Rahmen eines Arbeitsdienstes.
Ab Aufnahme in die Erwachsenengruppe bis zur Vollendung des 64. Lebensjahr (Alter = 18 Jahre bis 63 Jahre alt)
haben Vereinsmitglieder eine Arbeitsleistung von 8 Stunden im Jahr zu erbringen.

Vom Arbeitsdienst sind befreit:
-    Ehrenmitglieder
-    Mitglieder die das 64. Lebensjahr vollendet haben
     (also ab einem Alter von 64 Jahren)
-    weibliche Mitglieder
-    Mitglieder die auf Grund einer 
     Schwerbehinderung vom Arbeitsdienst
     befreit sind (schriftlicher Antrag an den 
     Vorstand erforderlich)
   Mitglieder des Vorstandes
-    Ehrenämter

Die Arbeiten beinhalten die Ufersicherungsmaßnahmen (eine Verlandung ist bei Moorgewässern nicht wünschenswert), 

dass auf den Stock setzen der Brombeere und Grauweiden, die Reduzierung der Birken, das Mähen von Moorwiesen und vieles mehr.

All diese Arbeiten dienen der Natur, da nur durch Pflege die Wasserflächen als Lebensraum für die Fische, als Nahrungsgrundlage für Fischfresser, wie z.B. Haubentaucher, Trauerseeschwalbe, Eisvogel (Eisvogelbau siehe Bild re.), und eine artenreiche Landschaft garantiert werden kann. 

Ohne diese Arbeit würde in kürzester Zeit eine nur von Brombeeren und Grauweiden bestimmte Landschaft entstehen, die keinen Raum für vielfältige Flora und Fauna lassen würde.

Die Jugendgruppe des Vereins führt im Frühjahr und Herbst zusammen mit Erwachsenen jeweils eine Moorreinigung durch, bei der Wohlstandsmüll eingesammelt und entsorgt wird, der von Besuchern zurückgelassen wurde. Dabei findet sich alles, von der Bierdose bis zur Autotür.
Außerdem werden ca. 50 Nistkästen von der Jugendgruppe betreut und regelmäßig gesäubert und erneuert.

 

Sportkameraden, die den Arbeitseinsatz nicht ableisten, 
haben je Stunde 15,00 € zu zahlen, andernfalls wird die Angelerlaubnis (Erlaubnisschein)
für die Vereinsgewässer für das kommende Jahr versagt.

Sportkameraden, die aus beruflichen oder anderweitigen Gründen die u.g. Termine nicht wahrnehmen können, steht die Möglichkeit offen, in Absprache mit den Gewässerwarten den Arbeitsdienst an einem anderen Tag zu erbringen.
Diese Meldung muss jedoch bis spätestens 1. August 2017 erfolgen.

 Gewässerwart:   Manuel Peters  Tel: 0162 1671022  1gewässerwart@angelverein-heide.de
 stellv. Gewässerwart:     Danny Schlienger  Tel: 0152 38230335     3gewässerwart@angelverein-heide.de
 Stellv. Gewässerwart:   Peter Dannenberg  Tel: 0481 8562348  
 Stellv. Gewässerwart (Beisitzer):   Christian Triller  Tel: 0157 51105469  

 Erwachsenen Arbeitsdienste/Pflegemaßnahmen 

Veranstaltung

Datum

Veranstaltungs
-ort

Treffen

Ufersicherungs-
maßnahmen/
Busch packen/
 
Pflege-
maßnahmen an den Grünflächen
 

Samstag,
4. März

Ostroher/
Süderholmer
Moor

8.00 Uhr
bis 
16.00 Uhr,
nähere Auskünfte erteilen die Gewässerwarte

Ufersicherungs-
maßnahmen/
Busch packen/
 
Pflege-
maßnahmen an den Grünflächen

 Sonntag,
5. März

Ostroher/
Süderholmer
Moor

8.00 Uhr
bis
12.00 Uhr,
nähere Auskünfte erteilen die Gewässerwarte

Ufersicherungs-
maßnahmen/
Busch packen/
 
Pflege-
maßnahmen an den Grünflächen

 Samstag,
27. Mai

Ostroher/
Süderholmer
Moor

8.00 Uhr
bis 16.00 Uhr;
nähere Auskünfte erteilen die Gewässerwarte

Ufersicherungs-
maßnahmen/
Busch packen/
 
Pflege-
maßnahmen an den Grünflächen

 Sonntag,
16. Juli

Ostroher/
Süderholmer
Moor

8.00 Uhr
bis 16.00 Uhr;
nähere Auskünfte erteilen die Gewässerwarte

Ufersicherungs-
maßnahmen/
Busch packen/
 
Pflege-
maßnahmen an den Grünflächen

 Samstag,
12. August

Ostroher/
Süderholmer  Moor

8.00 Uhr
bis 16.00 Uhr;
nähere Auskünfte erteilen die
Gewässerwarte

Ufersicherungs-
maßnahmen/
Busch packen/
 
Pflege-
maßnahmen an den Grünflächen

 Sonntag,
13. August

Ostroher/
Süderholmer  Moor

8.00 Uhr
bis 12.00 Uhr;
nähere Auskünfte erteilen die
Gewässerwarte

Die Vereinsmitglieder werden gebeten, 
sich zu den o.g. Terminen bei den Gewässerwarten anzumelden!
Jedes erwachsene Vereinsmitglied bis zum vollendeten 
64. Lebensjahr hat bei diesen Terminen seinen Arbeitsdienst von insgesamt 8 Stunden abzuleisten!
 Ggf.
Weitere erforderliche Termine für Arbeitseinsätze werden auf den Monatsversammlungen sowie in der Presse bekannt gegeben !